Feeds:
Beiträge
Kommentare

Anori …

020

bei ihrem ersten Ausflug an die Frühlingsluft

Pinata Bag

und wieder ist eine neue Häkelfilztasche fertig geworden… die Pinata Bag

das Modell ist  aus der aktuellen Interweave Crochet

gehäkelt aus Schottlandwolle, selbst gesponnen und gefärbt

mit großen bunten Knöpfen verziert

2 Außentaschen und 1 eine Innentasche hat das gute Stück

und noch mal von der anderen Seite

es ist daaahaaaa !!!

soeben eingetroffen ist das Buch, auf das mich so lange gefreut habe und auf das ich Ewigkeiten gewartet habe

eigentlich wollte ich geduldig warten, bis das Buch im November in Deutschland erscheint, aber dann erhielt ich vergangenen Mittwoch   eine mail von Dover Publications in den USA, daß das Buch dort bereits  erhältlich  ist.

Die Verlockung war zu groß, und so hab ich direkt beim Verlag bestellt …

und ganz unglaublich – es ist heute schon angekommen nach nur 5 Tagen !!!

So schnell hab ich noch nie etwas aus den USA geliefert bekommen

Aran Knitting von A. Starmore – in einer Neuauflage

ich hab`s bis jetzt nur ganz kurz durchgeblättert und war neugierig auf das angekündigte neue Modell …

das muss es sein Eala Bhan, eine Strickjacke in Hebredian 2 ply

alle anderen Modelle kommen mir bekannt vor, viele sind mit neuen Fotos versehen und mit Anleitungen für Garne aus der aktuellen Kollektion von Virtual Yarns beschrieben z.B. Hebridean 3 ply oder Bainin

Jetzt geh ich erst mal ausgiebig schmökern:mrgreen:

Vor 10 Jahren …

wollte ich mir einen Schal stricken … gemustert und in vielen Farben und  in Schlauchform in Runden gearbeitet – von Fair Isle hatte ich damals noch rein gar nichts gehört, daher waren meine Muster auch noch nicht sehr einfallsreich  … ich kam eigentlich ganz gut voran, aber dann zog die Katze bei mir ein und beschlagnahmte das Wollkörbchen. Zu dieser Zeit hatte ich auch nur diesen  einen einzigen Wollkorb und auch nur dieses eine einzige Projekt in Arbeit. Ein paar Mal hatte ich es noch geschafft, die Fadenknäule in stundenlanger Arbeit zu entwirren. Kitty jedoch ignorierte konsequent das von mir extra für sie neu angeschaffte und liebevoll ausstaffierte Katzenkörbchen. Eines  Tages gab ich auf und überließ der Tigerin ihren Lieblingsschlafplatz

Der Schal war allerdings nie wirklich vergessen … 2 solcher Schals hab ich tatsächlich auch gestrickt, aber beide wurden verschenkt …

aber jetzt ist es endlich so weit … als ich im neuen Rowan Heft den Lidiya Schal aus Rowan Felted Tweed entdeckte, hab ich mich sofort drauf gestürzt

der ist für mich …nur für mich:mrgreen:

mein allererstes Häkeltuch ist fertig geworden:mrgreen:

Ich bild mir ja immer noch ein, daß ich eigentlich gar nicht häkeln kann … aber so langsam kann ich doch ein paar Fortschritte erkennen … immerhin hab ich mittlerweile gelernt, wie man z.B. 2 Stäbchen zusammenhäkelt und vor allen Dingen, wie man Häkelschriften entziffert.

hier der Glorious  Morning Shawl … gehäkelt aus selbstgesponnenem einfädigem MerinoSeidenmix von World of Wool-

Farbe Aquarius

geht weiter …

die Felted Crochet Stained Glass Flower Bag nach einer Anleitung von Madeline Langan

ist fertig geworden

Material : Schottlandwolle, selbst gesponnen und gefärbt

vor dem Filzen:

nach dem Filzen:

und noch einmal von unten:

Sunrise Bag …

das frisch gefärbte Grünzeug … das heißt ein kleiner Teil davon … wurde zu einer kleinen Umhängetasche verhäkelt und verfilzt

ich bin grad nicht nur dem Färberausch verfallen, sondern es hat mich auch das akute Granny Square Häkelfieber erwischt:mrgreen: