Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2010

… und weiter geht`s

Rona ist am Wochenende beständig gewachsen und vorhin ist der dritte Musterstreifen fertig geworden …

diesmal ein traditionelles XOX Muster

und so sieht es bislang  im Ganzen aus:

Read Full Post »

folgt sogleich 😉

Read Full Post »

ist fertig

Read Full Post »

Rona

nach den vielen Halstüchern konnte  ich endlich mein nächstes größeres Projekt starten …

Rona – eine Fair Isle Jacke nach einer Anleitung von A. Starmore

Phase 0 Wartezeit

in einem Anfall von Leicht-und Wahnsinn hab ich doch noch mal getan – trotz der einen oder anderen schlechten Erfahrung mit Virtual Yarns –

ich habe mir kurz nach Weihnachten dort ein Strickpaket bestellt  … vier unendlich lange Wochen musste ich warten, bis die Wolle endlich wohlbehalten hier ankam. Laut Virtual Yarns konnte das Paket erst Mitte Januar verschickt werden wegen Problemen mit dem Winterwetter … okay, dort auf den äußeren Hebriden kann das Wetter zu dieser Jahres bestimmt äußerst ungemütlich werden und immerhin haben sie diesmal zügig auf meine Mailanfrage reagiert.

Aber jetzt ist ja alles gut und alle Hibbelei, Ungeduld und Nervosität ist längst vergessen 🙂

Phase 1 Vorbereitung

und dann war es Dienstag endlich soweit … ich durfte endlich meine Wolle auspacken …

unzählige Stränge Shetlandwolle in 15 traumhaften Farben konnte ich ausgiebig bewundern, bekuscheln und sortieren

… und natürlich auf Vollständigkeit überprüfen … diesmal scheint alles richtig zu sein 🙂

und jetzt bloß noch Stränge alle wickeln und die Farben markieren, damit ich hinter immer die richtigen Knäule wieder finde …

bei 15 Farben kann man schon mal durcheinanderkommen

die Farbkarte:

Phase 2 das Bündchen

gestern hatte ich endlich Zeit anzufangen

das Bündchen ist im Schachbrettmuster gestrickt

Read Full Post »

Herbivore

und noch eine kuschelig Kleinigkeit “ für um den Hals“ ist fertig geworden

ein Herbivore … wie auch der Daybreak nach einer Anleitung von Stephen West gestrickt

Material: Merino, selbstgesponnen aus Schoppelkonenkammzug

hier auch wieder die schöne gebogene Form … das Rippenmuster ist mit verschränkten Maschen gestrickt und wer immer schon mal links verschränkte Maschen üben wollte, kann sich hier austoben

Read Full Post »

aller guten Dinger sind ja drei …

und schon wieder ist ein neues Tuch fertig … Daybreak nach einer Anleitung von Stephen West … gefunden bei Ravelry

gestrickt aus selbst gesponnener Wolle, das rote ist  aus gefärbtem BFL Kammzug gesponnen und alle Grautöne sind aus Shetlandwolle, auch überwiegend selbst gesponnen

und hier noch einmal in voller Größe … die gebogene Form erinnert an das Heidetuch von Dorothea Fischer

Read Full Post »

198 yards of heaven

schon wieder ist ein Tuch von den Nadeln gehüpft …

die Anleitung ist bei Ravelry zu finden und die Wupperspinner haben gestern einen Knitalong gestartet

Material: 1Faden Bluefaced Leicester, 1 Faden Cashmere, beides selbstgesponnen

gestrickt mit Nadelstärke 5

das fertige Teil  hat eine Spannweite von ca. 120 cm und ist 54 cm hoch

Trotz Lochmuster ist daraus  ein kuschelig warmes  Wintertuch geworden wegen der dicken Wolle

Read Full Post »

Older Posts »