Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Gansey’ Category

Fertig

… ist die Fylingdales Jacke schon seit ein paar Wochen.

Anfangs dachte ich ich müsste die Ärmel noch einmal neu stricken, da sie mir etwas eng erschienen an den Unterarmen und dort etwas spannten, aber nach 2 Wochen Dauerbeanspruchung im Nachtdienst bin ich absolut zufrieden mit der Jacke. Die Ärmel haben sich ein wenig geweitet und Fylingdales ist auf dem besten Weg zu einer meiner Lieblingsjacken zu werden 🙂

fylingdales fertig

Advertisements

Read Full Post »

Fylingdales

Ich werde alt und vergesslich … vor ca. 2 Jahren hatte  ich eine größere Menge Wolle dem Kardiertier zum Fraß vorgeworfen … es war eine Mischung aus mehreren Farben und sollte ein schön meliertes Tweedgarn ergeben für eine Jacke oder einen Pullover … so weit – so gut. Das meiste hab ich auch damals direkt versponnen … die Wolle gefiel mir gut, und ich hatte auch ein Projekt begonnen, welches mir dann aber nicht so wirklich zusagte. Die Wolle landete in einem meiner vielen Wollkörbe und wartete dort geduldig auf weitere Verarbeitung.

fylingdale

Nun hab ich endlich das passende Projekt für das Garn gefunden

Fylingdales … eine Jacke im Gansey Stil aus dem Buch A Fine Fleece …

die Jacke wächst recht schnell und ich glaub, daß sie wirklich schön wird …

fylingdale1

nur eine Sache beschäftigt mich die ganze Zeit … ich grübele und grübele … aber ich hab überhaupt keine Ahnung mehr , aus welchen Fasern meine Kardiermischung besteht … hab ich den blauen Grundton selber gefärbt ???  und was habe ich darunter gemischt ???? Mir fällt es beim besten Willen nicht mehr ein. Für Merino ist es zu rauh  … war es vielleicht filzfreier Kammzug oder doch eher Milchschaf ??? Die bunten Beimischungen könnten evtl. Öllandvlies sein, aber 100 Prozent sicher bin ich mir da auch nicht

fylingdale2

Read Full Post »

der Gansey …

wächst auch langsam aber stetig … jaja … ich hab das Stricken noch nicht ganz vergessen 😉 … noch 16 Runden bis zu den Gussets (Zwickel) unterhalb der Ärmel.  Die Anleitung sieht an dieser Stelle mal wieder sehr unübersichtlich aus … ich habs noch nicht wirklich verstanden 😦

da brauch ich wohl ein wenig Zeit und Ruhe, um mich damit ausführlich auseinander zu setzen

eriskay2

Read Full Post »

Eriskay

ein neues Projekt ist in Arbeit …

zum ersten Mal hab ich mich an einen traditionellen Gansey herangewagt und dafür lange in verschiedenen Büchern gestöbert  …

unter anderem in Fishermen*s Sweaters von A. Starmore oder Pullover für kalte Tage von Sabine Domnick … ein Buch, welches  mir recht gut gefällt und wahrscheinlich eines der wenigen Bücher in deutscher Sprache ist, das sich mit der Thematik Gansey beschäftigt.

Entschieden hab ich mich für einen Gansey mit traditionellen Mustern von der schottischen Insel Eriskay, eine kleine Insel der äußeren Hebriden … diese Pullover sind immer reichlich mit unterschiedlichen Mustern verziert, wie zum Beispiel diamonds, marriage lines, starfish, anchor… und mit dabei ist auch der tree of life (Lebensbaum) … und so ein tree of life Muster wollte ich immer schon einmal stricken ….

ich hab die Anleitung für den Eriskay aus dem Buch The Traditional Sweater Book von Madeline Weston aus den achtziger Jahren ausgewählt …und versuche tapfer mich dort durchzukämpfen … ganz am Anfang waren es schon 2 Fehler in der Anleitung, die mich etwas durcheinander brachten … falsche Maschenzahl war angegeben … 286 statt 288 … und dann waren die Musterstreifen (Panels)  anders angeordnet als auf den Abbildungen, hierbei hab mich nach den Fotos orientiert, weil mir das mehr zusagte  … ich bin gespannt, welche Hindernisse die Anleitung noch so mit sich bringen wird

hier erst einmal die ersten 35 Runden:

eriskay

Read Full Post »