Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2009

auch dieser Pulli schlummerte seit letztem Frühjahr in der UFO-Kiste

ein Rundpassenpulli, von oben gestrickt aus selbstgesponnenen Garnen überwiegend Corriedale/Alpaca Mix aber auch ein paar Reste Merino und Space

ich hatte den Pulli im vergangenen  Jahr Mindless Harmony genannt, weil ich einfach drauf losgestrickt hatte ohne Anleitung oder ohne vorher ein bestimmtes Muster im Kopf zu haben,  und außerdem harmonierten  die Farben der Rundpasse haargenau mit den schönen bunten Holzstricknadeln aus den USA, die ich damals gerade neu hatte 😉

und nun hab ich ihn endlich beendet 🙂

mindless-harmony-fertig

Advertisements

Read Full Post »

…aus der UFO-Kiste

hab ich gestern meinen Baltic hervorgekramt und endlich fertig gestrickt …

es fehlte eigentlich nur noch ein halber Ärmel, aber ich konnte mich bislang nie dazu aufraffen diesen zu beenden.

Der Baltic ist nach einer Anleitung aus dem Buch Fishermen*s Sweaters von A. Starmore gestrickt.

Als Material hatte ich selbstgesponnene Romney Wolle verwendet, die ich auf dem Spinntreffen in Altenberg günstig bekommen hatte.

Mit dieser Wolle hatte ich damals mit wachsendem Vergnügen den langen Auszug geübt und die 1000 g waren viel zu schnell zu Ende gewesen.

Leider hab ich bislang keine neue Bezugsquelle für fettfreie Romney Wolle gefunden.

Für die Bündchenmuster hatte ich  selbstgesponnenes  braunes Cashmere verstrickt.

baltic-fertig

Read Full Post »

Alpen im Quadrat

ein neues Langzeitprojekt ist in Arbeit …

gestrickt nach den Mustern aus dem Buch Alpen im Quadrat. Die Lochmusterpatches sind recht flott gestrickt und bereiten bislang viel Spaß und sind  eine gute Übung für mich, da ich immer noch mit löchrigen Mustern ein wenig auf Kriegsfuß stehe.

Das Material ist ein selbstgesponnenes Garn aus  spanischem Kammzug bestellt bei Wolllust Schurwollversand in einem schönen  leicht melierten Bäääschton

alpen-im-quadrat

Read Full Post »

Update

ich weiß … ich bin zur Zeit extrem schreibfaul, aber dennoch nicht wirklich untätig

deshalb gibt es heute mal ein paar neue Bilder von meinen derzeitigen Aktivitäten

gewebt ...

hab ich einen neuen Schal aus Noro Kureyon Sockenwolle

noro-springtime

gestrickt

hab ich eine Jacke aus selbstgesponnenem Merinopünktchenvlies. Die Wolle schlummerte ca. 2,5 Jahre in den Tiefen meines Stashes bevor sie jetzt endlich ihre Bestimmung gefunden hat.

die Anleitung hab ich mehr oder weniger selber zusammen gebastelt … als Raglan von oben gestrickt …

das Zopfmuster stammt aus dem Wikinger Buch von E. Lavold. Dort wurde es für den Ragna verwendet. Das gleiche Muster habe ich vor einiger Zeit auch in dem Shetland Knitting Book 1 entdeckt (Wrixlan Jacket) … außerdem hab ich letztens wunderschöne Socken geschenkt bekommen mit genau diesem Zopfmuster 🙂

die gezopfte Abschlußkante an der Innenseite wurde zuletzt ringsherum angestrickt

punktchen

gesponnen

hab ich den zweiten Spindlefrog Kammzug aus Alpaca

spindlefrog-alpaca

Read Full Post »

Ich melde mich zurück nach einer etwas längeren Blogpause …

mit einem bunten Schal in einem Hebemaschenmuster gestrickt aus Resten überwiegend Rowan Lightweight DK und ein paar handgesponnenen Fädchen Merino und Bluefaced Leicester

Die Anleitung ist hier zu finden

scrappy

Read Full Post »